`

Datenschutzerklärung

Letzte Aktualisierung: Mai 2018

Essentra Components Österreich Limited hat sich dazu verpflichtet, Ihre Privatsphäre zu respektieren und zu schützen. Diese Datenschutzrichtlinie erklärt (in Kombination mit den Nutzungsbedingungen und anderen Dokumenten, auf die darin Bezug genommen wird), welche personenbezogenen Daten Essentra Components Österreich Limited von Ihnen erfasst, wenn Sie Kontakt zu uns aufnehmen und umgekehrt. Dies wird Ihnen beim Verständnis helfen, wie wir Ihre personenbezogenen Daten handhaben, speichern und schützen.

Wer sind wir?

Essentra Components Österreich Limited fungiert als Verantwortlicher und in einigen Fällen als Auftragsverarbeiter gemäß dem Datenschutzgesetz von 1998 (in der geltenden Fassung), einschließlich der Datenschutz-Grundverordnung, wenn sie am 25. Mai 2018 in Kraft tritt. Wir haben uns verpflichtet, Ihre Privatsphäre zu respektieren und zu schützen.

Diese Website gehört Essentra Components Österreich Limited („ wir“, „uns“ und „unser“, je nach Kontext) und wird von Essentra Components Österreich Limited bzw. im Namen des Unternehmens betrieben.

Bitte lesen Sie die folgenden Ausführungen aufmerksam durch, damit Sie unsere Ansichten und Verfahren bezüglich der Verarbeitung Ihrer personenbezogenen Daten kennen. Wir hoffen, dass die Datenschutzrichtlinie Ihre eventuell vorhandenen Fragen beantworten werden, falls dies jedoch nicht der Fall sein sollte, wenden Sie sich bitte an uns.

Wir behalten uns das Recht vor, diese Datenschutzrichtlinie von Zeit zu Zeit zu ändern. Sie werden über alle Änderungen informiert, prüfen Sie also diese Webseite bitte regelmäßig auf Aktualisierungen. Diese Richtlinie gilt für internationale Bestellungen; es ist jedoch möglich, dass für bestimmte Länder zusätzliche Geschäftsbedingungen gelten.

Unsere gesetzliche Grundlage für die Handhabung Ihrer personenbezogenen Daten

Wir erfassen keine personenbezogenen Daten über Sie ohne Ihre „Einwilligung“. In bestimmten Fällen, beispielsweise wenn Sie ein Kästchen anklicken, mit dem Sie dem Empfang von E-Mails zustimmen, oder wenn Sie uns bitten, eine von Ihnen gestellte Anfrage oder Frage zu beantworten.

Wenn Sie uns Ihre personenbezogenen Daten bereitstellen, werden wir sicherstellen, dass Sie darüber informiert werden, wie wir diese Daten verarbeiten und zu welchen Zwecken dies erforderlich ist.

Unter Umständen machen wir unser „berechtigtes Interesse“ auf eine Art und Weise geltend, die Sie angemessenerweise von uns erwarten können, beispielsweise können wir als Teil unseres Alltagsbetriebs Ihre Kontaktdaten nutzen, um Ihnen per Post, telefonisch, per E-Mail oder per Fax Updates oder Direkt-Marketing-Material über Produkte oder Dienstleistungen zukommen zu lassen, von denen wir annehmen, dass Sie daran interessiert sein könnten. Wir werden sicherstellen, dass sich dies nicht auf Ihre Datenschutzrechte, Ihre Wahlfreiheit und Ihre Interessen auswirkt.

Unter anderen Umständen verwenden wir Ihre personenbezogenen Daten aufgrund von „vertraglichen Verpflichtungen“, beispielsweise um ein von Ihnen bestelltes Produkt oder eine Dienstleistung direkt zu Ihrer Adresse oder einer Adresse Ihrer Wahl zu liefern.

Schließlich können wir Ihre personenbezogenen Daten auf Grundlage „gesetzlicher Verpflichtungen“ verwenden, um die geltenden Gesetze einzuhalten.

Wie wir Ihre personenbezogenen Daten erfassen

Wir erfassen personenbezogene Daten, wenn Sie eine unserer Websites besuchen, Ihr Konto nutzen oder unsere Produkte oder Dienstleistungen erwerben; wenn wir Sie zu Veranstaltungen einladen oder Sie bitten, die personenbezogenen Daten, die wir über Sie bereits besitzen, zu aktualisieren; wenn wir Bestellungen bearbeiten und ausführen müssen; wenn Sie telefonisch, online oder über Social Media mit uns kommunizieren; wenn Sie ein Konto bei uns anlegen; wenn Sie einen Rückruf anfordern, eine Anfrage nachverfolgen oder ein Bedenken ansprechen; wenn Sie eine von uns zugesandte Umfrage beantworten; wenn Sie Dritten die Erlaubnis erteilen, Daten an uns weiterzuleiten; wenn Sie unsere Website besuchen, einschließlich Ihrer Uniform Resource Locators (URL) zum Click-streamen durch und von unserer Website; wenn Sie Ihre Telefonnummer nutzen, um unserer Kundendienst anzurufen und wenn Sie Daten im öffentlichen Raum angeben. Wir können auch personenbezogene Daten über Sie erhalten (z. B. Name, Adresse und E-Mail-Adresse), wenn Sie ein Kunde unseres Unternehmens sind oder wenn Sie für einen Kunden unseres Unternehmens arbeiten.

Wie wir Ihre personenbezogenen Daten verwenden

Wir engagieren uns dafür, Ihnen das beste Kundenerlebnis zu bieten, und um das zu erreichen, können wir die Daten, die Sie uns zur Verfügung stellen, nutzen: (a) um unsere Verpflichtungen aus Verträgen zwischen Ihnen und uns zu erfüllen und um Ihnen Daten, Produkte und Dienstleistungen zu liefern, die Sie von uns anfordern; (b) um Ihnen Daten über andere Produkte und Dienstleistungen zur Verfügung zu stellen, die denen ähnlich sind, die Sie bereits erworben haben bzw. zu denen Sie Fragen gestellt haben; (c) um Ihnen Informationen über Produkte und Dienstleistungen zur Verfügung zu stellen, von denen wir annehmen, dass Sie sich dafür interessieren könnten, oder ausgewählten Dritten erlauben, dies zu tun; (d) um Sie über Änderungen unseres Service zu informieren; (e) um sicherzustellen, dass die Inhalte unserer Website für Sie und Ihren Computer auf die effektivste Art dargestellt werden. Die Datenschutzgesetze gestatten uns dies im Rahmen unserer „berechtigten Interessen“, um uns zu helfen, unsere Kunden zu verstehen, indem wir Ihnen Kundendienst auf hohem Niveau anbieten.

Wie wir Ihre personenbezogenen Daten teilen

Wir dürfen Ihre personenbezogenen Daten mit jedem Mitglied unserer Gruppe teilen, d. h. mit unseren Tochtergesellschaften, unserer Muttergesellschaft und ihren Tochtergesellschaften gemäß den Definitionen von Paragraph 1159 des UK Companies Act 2006.

Wir können Ihre personenbezogenen Daten mit ausgewählten Dritten teilen, wie einschließlich: (a) Geschäftspartner, Lieferanten und Subunternehmer zur Ausführung von Verträgen, die wir mit Ihnen abschließen; (b) Werbetreibende und Werbenetzwerke, die die Daten benötigen, um relevante Werbeanzeigen für Sie und andere auswählen und darstellen zu können; (c) Anbieter von Analysediensten und Suchmaschinen, die uns bei der Verbesserung und Optimierung unserer Website unterstützen; (d) Auskunfteien, um Ihre Kreditwürdigkeit einschätzen zu können.

Wir dürfen Ihre personenbezogenen Daten an Dritte weitergeben: (a) falls wir Unternehmen oder Vermögenswerte verkaufen oder übernehmen; in diesem Fall leiten wir eingeschränkte personenbezogene Daten an den Interessenten eines solchen Unternehmens oder solcher Vermögenswerte weiter; (b) falls Essentra Components Österreich Limited oder im Grunde alle seine Vermögenswerte von einem Dritten übernommen werden, gehören die Daten über die Kunden des Unternehmens zu den transferierten Vermögenswerten; (c) wenn wir die Pflicht haben, Ihre personenbezogenen Daten offenzulegen oder weiterzuleiten, um eine gesetzliche Verpflichtung zu erfüllen, oder um unsereNutzungsbedingungen oder die Verkaufsbedingungen anzuwenden oder durchzusetzen; oder um die Rechte, das Eigentum oder die Sicherheit von Essentra Components Österreich Limited, unseren Kunden oder anderen zu schützen. Dazu gehört der Austausch von Daten mit anderen Unternehmen und Organisationen zum Zweck des Schutzes vor Betrug und zur Verringerung des Kreditrisikos.

Wo wir Ihre personenbezogenen Daten speichern

Um einige oder alle der oben aufgeführten Dienstleistungen auszuführen, müssen wir Ihre personenbezogenen Daten verarbeiten und speichern. Möglicherweise müssen wir die Daten zwecks dieser Verarbeitung in Länder außerhalb des Europäischen Wirtschaftsraums (EWR) übermitteln, an andere Mitarbeiter oder Unternehmen der Gruppe in Asien, Australien oder Amerika. Dies geschieht zu folgenden Zwecken:

· Verbesserung von Kommunikation und Offenlegung in Bezug auf Essentra und seine internationalen geschäftlichen Aktivitäten

· Durchführung von Kundenbestellungen und Verarbeitung von Zahlungsdaten

Bitte beachten Sie, dass einige Länder außerhalb des EWR nicht den gleichen gesetzlichen Schutz personenbezogener Daten anbieten wie Länger innerhalb des EWR. Wenn wir Ihre Daten an Gesellschaften in Ländern außerhalb des EWR übermitteln müssen, verfügen wir über Verfahren, um sicherzustellen, dass Ihre personenbezogenen Daten nach dem gleichen Standard geschützt werden, als würden sie innerhalb des EWR verarbeitet. Wir werden alle angemessenerweise erforderlichen Schritte ergreifen, um sicherzustellen, dass diese Daten sicher und in Übereinstimmung mit dieser Richtlinie sowie den geltenden Datenschutzgesetzen gehandhabt werden.

Wie wir Ihre personenbezogenen Daten schützen

Wir wissen, wie wichtig Datenschutz für unsere Kunden und unsere Lieferanten ist. Wir haben uns verpflichtet, Ihre personenbezogenen Daten mit angemessener Sorgfalt zu behandeln. Um Ihre Privatsphäre zu schützen, setzen wir unterschiedliche technische und organisatorische Maßnahmen ein, um personenbezogene Daten zu sichern und um nicht genehmigten Zugriff auf sowie die Nutzung und Offenlegung dieser Daten zu verhindern.

Wie lange wir Ihre personenbezogenen Daten speichern

Wir entfernen die meisten der personenbezogenen Daten, die Sie uns zur Verfügung gestellt haben, sobald die Dienstleistung beendet wurde, und die personenbezogenen Daten werden nach zwölf Monaten auch zyklisch aus unseren langfristigen Back-ups entfernt. Wir bewahren Protokolle von E-Mails als Aufzeichnungen unserer Kontakte auf, und um Beschwerden zu bearbeiten und die Compliance zu überwachen.

Wir speichern eingeschränkte personenbezogene Daten über Sie (einschließlich Transaktionsdaten) bis zu zehn Jahre zwecks Buchhaltung, Aufzeichnung und Verwaltung. Wenn wir der Meinung sind, dass die Aufzeichnungen länger aufbewahrt werden müssen, beispielsweise wenn Angelegenheiten Gegenstand eines Streitfalls sind, speichern wir die Daten so lange, wie es erforderlich ist.

Worin bestehen Ihre Rechte in Bezug auf personenbezogene Daten

Wir möchten gewährleisten, dass Sie die Kontrolle über Ihre personenbezogenen Daten behalten, indem wir sicherstellen, dass Sie Ihre gesetzlichen Rechte im folgenden Sinne verstehen. Sie haben das Recht, dass:

· Wir Ihnen Zugriff auf die personenbezogenen Daten geben, die wir über Sie besitzen. In den meisten Fällen geschieht dies kostenlos.

· Wir Ihre personenbezogenen Daten berichtigen, wenn sie fehlerhaft, veraltet oder unvollständig sind.

· Wir aufhören, Ihre personenbezogenen Daten für Direktmarketing oder das Erstellen von Profilen (entweder über bestimmte oder über alle Kanäle) zu verwenden.

· Wir jede auf Zustimmung beruhende Verarbeitung Ihrer personenbezogenen Daten einstellen, nachdem Sie die Zustimmung widerrufen haben.

Wenn Sie weitere Informationen über Ihre Rechte wünschen oder diese ausüben möchten, wenden Sie sich bitte unter privacy@essentra.com an Gladys Ombu, Group Head of Privacy und Data Protection Officer.

Wir werden Ihre personenbezogenen Daten schützen, indem wir sicherstellen, dass wir Ihre Identität verifizieren, bevor wir die Daten teilen oder eventuellen Anträgen Ihrerseits nachkommen. Wenn Sie einem Dritten gestattet haben, in Ihrem Namen zu handeln, werden wir diesen Dritten bitten, zu belegen, dass er befugt ist, für Sie zu handeln.

Wie Sie Ihre personenbezogenen Daten im Zusammenhang mit Direktmarketing kontrollieren können

Wir nutzen die personenbezogenen Daten, die Sie uns bereitstellen, um mit Ihnen telefonisch, per E-Mail, per Fax oder per Post zu kommunizieren, um Sie über Aktionen zu informieren, um Ihr Konto aktiv zu halten, über Updates zu informieren, die für Sie zur Verfügung stehen, oder Artikel, die sich noch in Ihrem Warenkorb befinden, und um Ihnen gegenüber für unsere Produkte und Dienstleistungen zu werben. Wir werden unsere berechtigten Interessen geltend machen, um Ihnen Informationen über Produkte und Dienstleistungen zu liefern, die wir anbieten und die denen ähneln, die Sie bereits erworben haben oder nach denen Sie sich bereits erkundigt haben.

Sie werden immer die Möglichkeit haben, Marketing von uns anzunehmen oder abzulehnen; Sie können in jeder E-Mail, die wir zwecks Marketing versenden, auf einen Link zum Abbestellen klicken, und Sie können Ihre Einstellungen ändern, bevor Sie ein Konto anlegen oder wenn Sie sich in Ihrem Konto anmelden.

Wann sollten Sie sich an eine Aufsichtsbehörde wenden?

Wenn Sie mit unserer Beantwortung von Anträgen, die Sie hinsichtlich der Nutzung Ihrer personenbezogenen Daten gestellt haben, unzufrieden sind, oder das Gefühl haben, dass Ihre personenbezogenen Daten nicht korrekt gehandhabt werden, haben Sie das Recht, bei der Aufsichtsbehörde Beschwerde einzulegen. In Österreich ist dies die Österreichische Datenschutzbehörde; Sie können folgendermaßen mit ihr Kontakt aufnehmen:

Österreichische Datenschutzbehörde

Hohenstaufengasse 3

1010 Wien, Österreich

Tel. +43 1 531 15 202525

Fax +43 1 531 15 202690

E-Mail: dsb@dsb.gv.at

Website: http://www.dsb.gv.at/

Wenn Sie außerhalb Österreichs ansässig sind, haben Sie das Recht, Ihre Beschwerde bei der relevanten Datenschutzbehörde in Ihrem Wohnsitzland einzulegen.

So können Sie Kontakt mit uns aufnehmen

Alle Fragen zu Ihren personenbezogenen Daten oder dieser Richtlinie senden Sie bitte an Gladys Ombu, Group Head of Privacy und Data Protection Officer. Sie wird Sie gern unterstützen:

Rufen Sie uns an unter +44 (0) 1908 359100

Senden Sie uns eine E-Mail unter privacy@essentra.com

Oder schreiben Sie uns an: Avebury House, 201-249 Avebury Boulevard, Milton Keynes, Buckinghamshire, MK9 1AU, Vereinigtes Königreich.

Was sind Cookies?

Cookies sind kleine Textdateien, die auf Ihrem Computer gespeichert werden, wenn Sie unsere Websites besuchen. Sie werden eingesetzt, damit unsere Websites effizienter funktionieren, und um den Besitzern der Website Informationen über die Leistung der Website zu bieten. So wird gewährleistet, dass Sie die Funktionen der Website vollständig nutzen können.

Durch Cookies können die Funktionen unserer Website Ihren Bedürfnissen, Wünschen und Abneigungen angepasst werden, da Daten über Ihre individuellen Einstellungen erfasst und gespeichert werden. Durch Cookies erhalten wir in keinster Weise Zugriff auf die Dateien auf Ihrem Computer oder auf sonstige Informationen, mit Ausnahme der Daten, die Sie uns zur Verfügung stellen, und Informationen über einige Ihrer Aktivitäten auf unserer Website.

Wir wissen, dass viele Menschen Bedenken über Cookies haben, aber wir glauben, dass die Vorteile, die beide Seiten aus der korrekten Nutzung ziehen, überwiegen. Sie können die Cookies auf Ihrem Computer jedoch jederzeit löschen. Informationen über das Verfahren dazu finden Sie auf www.allaboutcookies.org.

Die meisten Webbrowser ermöglichen über die Browser-Einstellungen etwas Kontrolle über die meisten Cookies. Um mehr über Cookies zu erfahren und auch um zu sehen, welche Cookies eingerichtet wurden und wie man sie verwaltet und blockiert/deaktiviert, besuchen Sie www.allaboutcookies.org .

Weitere Informationen zu unserer Nutzung von Cookies finden Sie auf unserer Seite über Cookies.

Letzte Aktualisierung: Mai 2018